Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nachbarschaftsverein Kreftenscheerweg e.V.

 
Herzlich Willkommen beim Nachbarschaftsverein Kreftenscheerweg e.V.
 
Hier erhalten Sie Informationen und Daten zum Verein, zu unseren Projekten und Aktivitäten, zu aktuelle Ereignissen und natürlich zu unserer Bankverbindung, wenn Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen möchten.
Möchten Sie Mitglied im Nachbarschaftsverein Kreftenscheerweg e.V. werden, finden Sie hier Informationen zu Mitgliedschaft  und  Vereinszweck.
Ihre Fragen oder Anregungen nehme wir gerne per Email entgegen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen auf Ihre Unterstützung!

An jedem letzen Samstag im Monat treffen wir uns um 14.00 Uhr  zum Arbeitseinsatz im Wäldchen !

(Bei schlechtem Wetter werden die Einsätze nach Bedarf um eine Woche verschoben!)

Hier können freiwillige Helfer gerne mit anpacken! Möglichst Spaten und/oder Harke mitbringen und einfach mitmachen!

Wir beseitigen Wildwuchs, erledigen Strauchrückschnitte kümmern uns um Neupflanzungen und erstellen Rückzugsmöglichkeiten für verschiedene Kleintierarten.

Der Vorstand

Symbolische Übergabe des „Kleinen Wäldchens“

Veröffentlicht am 11.09.2018

Am Samstag, 15.09.2018 um 16.00 Uhr wird der Nachbarschaftsverein Kreftenscheerweg e.V. das „kleine Wäldchen“ neben dem Bahnhof Essen-Borbeck-Süd im Rahmen eines offiziellen Einweihungsaktes symbolisch der Öffentlichkeit übergeben. Gefördert mit Mitteln der Grünen Hauptstadt Europas 2017 hat der Verein auf der städtischen Grünfläche zwischen Dreigarbenfeld und Kreftenscheerweg umfangreiche Rodungs- und Pflegearbeiten durchgeführt und im November letzten Jahres 17 Bäume und über 100 Sträucher gepflanzt.

Das Einbringen privater Spenden mittels Baumpatenschaften und die aktive gärtnerische Arbeit von Anwohnern und Vereinsmitgliedern fanden umfassende Zustimmung, Lob und Dank der Bezirksvertretung. So verwundert es nicht, dass Bezirksbürgermeister Helmut Kehlbreier seine Anwesenheit bei der Übergabe der Patenschaftsurkunden an die Spender zugesagt hat. Weitere Verteter von Stadtverwaltung, örtlichen Vereinen und Politik, unter ihnen der Landtagsabgeordnete für diesen Wahlbezirk, Thomas Kutschaty, haben ihren Besuch angekündigt.

Ganzen Eintrag lesen »

Viele helfende Hände

Veröffentlicht am 09.09.2018

Am 24. August 2018 waren über 10 Helfer zusammen gekommen, um im Wäldchen zu Arbeiten.

So wurde in kurzer Zeit viel geschafft!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bleiben weiter aktiv !

Veröffentlicht am 01.09.2018

In den heißen, trockenen Wochen dieses Sommers haben wir regelmäßig die Neupflanzungen gewässert, damit unsere "Zöglinge" diese Dürre überwinden!

 

Ganzen Eintrag lesen »

Erfolgreicher Aktionstag

Veröffentlicht am 20.03.2018

Zu unserer großen Freude fanden sich an unserem Aktionstag am Samstag, 10.03.2018, erfreulich viele Nachbarn ein, um sich gemeinsam an verschiedenen Arbeiten im Wäldchen zu beteiligen.

 

 

Einige Helfer rüsteten sich mit roten Müllbeuteln,

Handschuhen und Greifzangen aus, um als

„SauberZauber“-Teilnehmer den Müll vom Gelände 

zu sammeln.

Währenddessen beschäftigten sich weitere

 Akteure damit, unter fachkundiger Anleitung 

von Agrar-Ingenieurin Barbara Heiermann-Becker

das selbst gebaute Insektenhotel mit Material zu befüllen.

Die verwendeten Baumscheiben, Tannenzapfen, Gräser,

Stroh, Baumrinde, etc. waren zuvor in Gärten und auf

Spaziergängen von den Nachbarn gesammelt worden.

 

Andere wiederum kletterten auf die Leiter, um Nisthilfen für Vögel und Fledermäuse im Wäldchen anzubringen.

 

 

 

Auf Teilen der Fläche wurden Blumenteppiche gesät, die später für Bienen und anderen Insekten ein ausreichendes Nahrungsangebot bieten sollen.

 

 

 

 

Als besondere Geste haben wir empfunden, dass auch die älteren Nachbarn uns durch ihren Besuch unterstützt und ihre Freude an unseren Aktivitäten zum Ausdruck gebracht haben. Bei Kaffee, Plätzchen und Kuchen gab es am vereinseigenen Pavillon ausreichend Gelegenheit für einen nachbarschaftlichen Austausch und Informationen rund um unsere kleine Grünfläche.

 

 

Ganzen Eintrag lesen »

Aktionstag am 10.03.2018 - Wir machen weiter !

Veröffentlicht am 08.03.2018

 

Am Samstag, 10.03.2018, findet wieder der alljährliche "SauberZauber " statt.

Auch diesmal wollen wir uns wieder beteiligen. Wir gehen aber davon aus,

dass unsere bisherigen Aktivitäten dazu geführt haben, dass diesmal

gar nicht viel zu sammeln sein wird.

Dafür haben wir umso mehr Zeit eingeplant für weitere Aktivitäten: 

Ab 11.00 Uhr werden wir das selbst gebaute und bereits aufgestellte

Insektenhotel (siehe Foto) "in Betrieb nehmen".

Unter fachkundiger Anleitung werden die einzelnen "Hotelzimmer" mit verschiedenen Materialien gefüllt, um vielen verschiedenen Insektenarten einen Unterschlupf zu bieten.

Außerdem werden Nistkästen bemalt und aufgehängt, Wiesenblumen gesät und bei Kaffee, Plätzchen und Kuchen gibt es Gelegenheit für Information und nachbarschaftlichen Austausch.

   Wir freuen uns auf viele Helfer und Besucher!

 

Ganzen Eintrag lesen »

Brauchtumspflege

Veröffentlicht am 07.03.2018

Die "Hausmann"-LoreDie "Hausmann"-Lore

Bergbautradition wird im Kreftenscheerweg 

mit historisch besonderen Objekten gepflegt.

Bahn mit Verspätung

Veröffentlicht am 29.11.2017

 

Nun sind in diesen Tagen Verspätungen bei der Bahn nicht gerade etwas Ungewöhnliches. Doch diese hier ist auch für Bahnverhältnisse beachtlich.  Worum geht es? Heute haben Mitarbeiter einer Gartenbaufirma im Auftrag der Bahn AG am Rande unseres Projektgeländes am Bahndamm zum Dreigarbenfeld die vor knapp Jahren zugesagte Pflanzung einer Weißdornhecke vorgenommen! (siehe auch: WAZ Artikel vom 30.01.2014)

Andererseits passt der Zeitpunkt der Umsetzung aktuell wirklich gut in unseren Zeitplan. So findet unsere Pflanzaktion eine unerwartete Ergänzung.

Ganzen Eintrag lesen »

Erfolgreiche Pflanzaktion

Veröffentlicht am 05.11.2017

am 04.11.2017 war es soweit. Bei schönem Wetter kamen große und kleine Helfer aus der Nachbarschaft zusammen, um sich unter professioneller Anleitung der Fa.Knappmann aktiv an den Pflanzarbeiten zu beteiligen. Insgesamt konnten so 17 Bäume und 140 Sträucher gepflanzt werden! Eine benachbarte Familie stellte bereitwillig ihren Wasseranschluss zur Verfügung, so dass die Pflanzen anschließend gewässert werden konnten. Wir sind stolz auf das Ergebnis, das sich wirklich sehen lassen kann, und bedanken uns bei allen Mitwirkenden!

Vom Kreftenscheerweg aus durch den neuen ParkVom Kreftenscheerweg aus durch den neuen Park

Vom Dreigarbenfeld aus durch den neuen ParkVom Dreigarbenfeld aus durch den neuen Park

Pflanzaktion am 04.11.2017 / Die Vorbereitungen laufen

Veröffentlicht am 03.11.2017

Mit großen Schritten geht es voran. Heute wurden die letzten Vorbereitungen getroffen, damit wir morgen pflanzen können.

Ab ca. 7.30 Uhr werden am 04.11.2017 über 15 Bäume und mehr als 100 Sträucher geliefert. Im Laufe des Vormittags werden die Bäume professionell gepflanzt, während hoffentlich viele Helfer mit Spaten bewaffnet die Strauchpflanzen setzen werden! Wir freuen uns über 17 vergebene Baumpatenschaften und danken für die hiermit verbundenen Spenden! Übrigens: Da weiterhin noch Gelder benötigt werden, freuen wir uns über jede Spende! Die Bankverbindung findest du hier

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Straßenfest imKreftenscheerweg - Der Nachbarschaftsverein ist dabei

Veröffentlicht am 10.09.2017

Bereits zum fünften Mal in Folge fand am 09.09.2017 das jährliche Straßenfest im Kreftenscheerweg statt. Frauen des Nachbarinnentreffs haben dies ins Leben gerufen, seitdem veranstalten die Anwohner gemeinsam einmal im Jahr ein unterhaltsames Beisammensein. Trotz des nicht so schönen Wetters, wie wir es aus den vergangenen Jahren gewohnt waren, nutzten auch diesmal wieder viele Nachbarn die Gelegenheit, zusammen zu feiern, sich auszutauschen und neue Nachbarn kennen zu lernen. Pünktlich um 16.00 Uhr zeigte sich, gleichsam als Startzeichen, ein Regenbogen über unserer Straße.

Auch der Nachbarschaftsverein präsentierte sich auf dem Fest, informierte über den Verein und seine Aktivitäten, warb neue Mitglieder und bot zum ersten Mal die Gelegenheit, sich für eine Baumpatenschaft im Rahmen des Projektes "Kleiner Bürgerpark" zu bewerben. All dies wurde rege genutzt. Wir freuen uns über das große Interesse an unseren Aktivitäten und bedanken uns für die Unterstützung! 

 

Regenbogen als StartzeichenRegenbogen als Startzeichen

Der Nachbarschaftsverein auf dem Straßenfest 2017Der Nachbarschaftsverein auf dem Straßenfest 2017

Ganzen Eintrag lesen »

Unsere Aktivitäten zeigen Erfolge

Veröffentlicht am 27.08.2017

Am Samstag, 26.08.2017 waren wir wieder aktiv und haben im Wäldchen gearbeitet. Es ist wieder ein ansehnlicher Haufen Grünschnitt zusammen gekommen. Die von Grün und Gruga ausgesäten Wiesenstreifen nehmen Gestalt an. Neu war diesmal, dass wir einen kleinen Infostand aufgebaut haben, an dem es Getränke, aber auch Informationen zu Verein und Projekt gab. Simone Hausmann stand den Passanten gerne Rede und Antwort und verteilte den ein oder anderen Flyer, aus dem man in Ruhe noch einmal nachlesen kann.

Die Arbeit beginnt...Die Arbeit beginnt...ArbeitsergebnisArbeitsergebnis

Ganzen Eintrag lesen »

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?